top

Torrevieja

Die Stadt Torrevieja in Spanien liegt ca. 50 km südwestlich von Alicante. Über die N 332 fahren Sie an der Küste entlang an die südliche Costa Blanca Region. Obwohl Sie die Torrevieja auch über die Autobahn AP-7 erreichen können, würde Ich Ihnen dennoch die Nationalstraße empfehlen. Sie erlaubt einen herrlichen Ausblick von der Küste bis hinein ins Hinterland.

Torrevieja und eigentlich auch schon Alicante, markieren die unsichtbare Sprachgrenze, zwischen dem traditionell Valencianisch sprechenden Norden der Costa Blanca und dem Spanisch sprechenden Süden. Je weiter Sie südlich von Torrevieja fahren um so größer ist der Anteil der “nur-Spanisch” sprechende Bevölkerung, während die Bevölkerung nördlich meist zweisprachig (Valencianisch und Spanisch) aufwächst.

Nördlich der Stadt gelegen finden Sie den Torre del Moro

Salzseen Rund Um Torrevieja

Das Gebiet um Torrevieja und Orihuela ist landesweit bekannt für seine Salzproduktion. Riesige Salzseen und Berge aus Salz finden sich entlang der Straße aus Alicante, aber besonders südlich von Torrevieja.

Es ist schon sehr beeindruckend die riesigen Berge aus Salz zu sehen, besonders wenn man weiß dass hier mehr als eine halbe Million Tonnen Salz pro Jahr produziert werden. (Nach diesem Erlebnis, sehen Sie Salz und Pfeffer im Restaurant das nächste Mal mit ganz anderen Augen.) Deshalb unbedingt einen Besuch an den Salzseen südlich von Torrevieja einplanen. Es lohnt sich!

Die Stadt bekommt ihren Namen aus den Wörtern “Alter Turm” ( alt=viejo/a ; Turm=Torre). Urkundlich erstmals erwähnt wurde sie um 1800, wobei Torrevieja erst bekannt wurde als es 1802 die Verwaltung des Salzes von der Stadt Orihuela übernahm.

Abgesehen von der Salzindustrie, lebt die Stadt und das Umland heute hauptsächlich vom Tourismus und der Fischerei. Der Hafen, umgeben von vielen Hotels, beherbergt über 300 Fischereischiffe und über 900 Sportboote. Ein herrlicher Ausblick, besonders während des Sonnenuntergangs!

 
Eine der vielen Sandstrände rund um Torrevieja

Die Skyline der Stadt ist durch die vielen Hotelbauten leider nicht wirklich schön. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten Torrevieja am besten zu Fuß beginnend am Hafen zu erkunden. Zusammen mit der Kirche der “inmaculada conception”, empfehle Ich Ihnen den Fischmarkt sowie das Meeres- und Salzmuseum (museo del mar y sal) zu besuchen.

Besonders der Fischmarkt während der morgendlichen Fischauktion ist einen Besuch wert.

Wohnungen und Immobilien

Abgesehen vom üblichen Ferien- und Touristenmagnet im Sommer, gibt es in Torrevieja eine große Anzahl von unterschiedlichen Nationalitäten die ganzjährig in der Stadt leben.

Besonders Briten und Iren sind stark vertreten und prägen das Stadtbild, ähnlich wie in Benidorm. Die Stadt ist voll mit englischen Pubs, Bars und Restaurants, sowohl traditionell spanisch als auch im mehr Nord-europäischen Stil.

Neben vielen großen Wohngebäuden in der Stadt selbst, finden sich, besonders südlich von Torrevieja eine Vielzahl von Wohnsiedlungen. Ideal zum Mieten einer Ferienwohnung oder von einem Ferienhaus.

Sollten Sie stattdessen planen in Torrevieja zu leben, so wäre die Gegend rund um den Hafen und entlang des Strandes wohl als das Herz der Stadt zu bezeichnen. Von dort auswärts wird es dann deutlich ruhiger und konventionelle Wohnungen sind auch zu erschwinglichen Preisen zu mieten oder zu kaufen.

 

 
Hafengebiet entlang der Uferpromenade von Palmen flankiert.

Praktische Tipps Für Ihren Urlaub In Torrevieja

Rund um Torrevieja befinden sich eine Vielzahl von Golfclubs, was die Region besonders unter Golfern zu einem Ferienziel macht. Das auch in den Wintermonaten angenehme Wetter in Torrevieja, erlaubt jede Menge Freizeitaktivitäten unter der Sonne, von Segeln, Surfen, Baden bis hin zum Wandern entlang der herrlichen Salzseelandschaft.

Hotels in Torrevieja

Gerade in den Sommermonaten sind viele Hotels in Torrevieja meist stark gebucht. Es lohnt sich rechtzeitig nach günstigen Hotels zu suchen. Beziehen Sie bei Ihrer Hotelsuche ruhig die Nachbarorte wie Guardamar del Segura (nördlich) und La Zenia (südlich) mit ein, da dort viele schöne besonders ruhige Hotels angesiedelt sind.

Ein Muss: Auto Mieten in Torrevieja

Sollten Sie Ihren Urlaub in der Stadt oder der Region Torrevieja planen, so ist ein eigenes Fahrzeug dringend zu empfehlen. Gerade das eher mäßige öffentliche Transportsystem vor Ort, machen einen Mietwagen fast schon zum “Muss”. Zahlreiche Firmen bieten Torrevieja Mietwagen direkt am Flughafen Alicante zu relativ günstigen Preisen an. Hier lohnt sich das Suchen nach billige Mietwagen in Alicante in jedem Fall. Weitere Informationen zur Autovermietung am Flughafen Alicante finden sie hier.

Weitere Artikel zu diesem Thema...

Wo finde ich eine günstige Autovermietung?

Bevor Sie ein Auto mieten, sollten Sie einige wichtige Hinweise zu günstige Mietwagen in Alicante beachten...weiterlesen...

Wie komme ich schnell zum Flughafen Alicante?

Die schnellsten und billigsten Möglichkeiten wie Sie zum Flughafen Alicante von vielen Städten an der Costa Blanca gelangen...weiterlesen...

Das Kopieren dieses Artikel in Teilen oder Gesamt ist NICHT erlaubt.
Sollten Sie jedoch diesen Artikel weiterempfehlen wollen, verwenden Sie bitte den nachfolgenden HTML code zum Verlinken auf unseren Artikel.

 

Bottom